Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Inklusion inklusive

200009

Das Thema Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Eine davon ist die soziale Verantwortung, die jeder Einzelne, aber auch jedes Unternehmen bereit sein sollte, für sich und andere zu übernehmen. > Soziale Verantwortung ist der Kern des Geschäftsmodells des Green City Hotel Vauban in Freiburg, denn Inklusion wird hier täglich gelebt. Das gemeinnützig geführte Hotel bietet Menschen mit Behinderung, die auf dem klassischen Arbeitsmarkt meist nur wenige Chancen haben, eine berufliche Perspektive sowie ein respektvolles soziales Umfeld. Die Hälfte der 20 Mitarbeiter des Hauses ist auf verschiedene Arten beeinträchtigt. Sie sind alle willkommene und anerkannte Mitglieder des Hotelteams, deren engagierte Mitarbeit von Gästen und Kollegen gleichermaßen geschätzt wird. Am 17. Juni 2013 öffnete das integrative Green City Hotel Vauban seine Türen im nachhaltigen, teilweise autofreien Freiburger Stadtteil Vauban. Von Beginn an wurde beim Hotelkonzept Wert auf Regionalität, Nachhaltigkeit und vor allem auf soziale Verantwortung gelegt. Das Green City Hotel Vauban, geführt von einer gemeinnützigen Gesellschaft, beschäftigt deshalb Menschen mit und ohne Behinderung. Der Fokus liegt auf Inklusion und sozialer Verantwortung. Die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V. und die Freiburger Stadtbau GmbH nehmen sich als Gesellschafter der Verpflichtung an, Menschen mit Einschränkungen zu unterstützen. ...ff