Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Interview mit Rolf Slickers von Servitex: Mit Gewissheit sauber

612

Vor der Coronakrise wurde Hygiene bei Hoteltextilien als Selbstverständlichkeit betrachtet, das hat sich nun geändert. Rolf Slickers, Geschäftsführer von Servitex, betont im Interview mit Hotel+Technik die Notwendigkeit des engen Austauschs mit den Hoteliers sowie die Einhaltung klarer Richtlinien. > Hotel+Technik: Herr Slickers, wie sieht gerade die Zusammenarbeit mit den Hotels aus? Rolf Slickers: Eng und vertrauensvoll. Die Gespräche haben mehr Tiefgang, es menschelt allerorten, man ist enger zusammengerückt. ... Was war für Servitex die Konsequenz daraus? Um die Hoteliers besser dabei zu unterstützen, den drastisch veränderten Bedürfnissen ihrer Gäste vollumfänglich zu entsprechen, haben wir ihnen bereits früh ein Hygienekonzept zur Verfügung gestellt. Hier ergab sich die Herausforderung, dieses auch den Gästen näherzubringen, in einer Zeit, in der Aufsteller und Flyer zu Recht aus den Hotelzimmern verbannt wurden. Wir haben den Hoteliers daher kostenlos einen auffälligen Hygienesticker angeboten. … Was raten Sie derzeit Hoteliers bezüglich Hotelwäsche? ,Keep calm and let us do your laundry!' Aber mal im Ernst: Da es aktuell nur noch um die Themen Hygiene und Liquidität geht, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, auf Leasingwäsche umzustellen, sofern noch nicht geschehen. Mit einer professionellen Wäscherei zusammenzuarbeiten, die mit hochwertigen Textilien und zertifizierten Waschverfahren arbeitet, lässt Hoteliers und ihre Gäste ruhig schlafen. Das Hotelmanagement wird aktuell mit sehr vielen drängenden und wichtigen Herausforderungen konfrontiert, da ist es eine sehr große Erleichterung, dank professioneller Wäschereipartner ein funktionierendes Textilmanagement zu haben, sodass sich Führungskräfte und Mitarbeiter auf Gäste und Prozesse konzentrieren können. Tatsächlich hinterfragen wir auch die Vermeidung von Wäschewechseln bei Bleibegästen kritisch, schließlich kann sich jeder ausmalen, dass das hygienisch einwandfreie Waschen von Bettwäsche und Handtüchern der Sicherheit von Hotelgästen und Housekeeping-Mitarbeitern zuträglich ist und nebenbei die Lebensdauer der eingesetzten Textilien verlängert. ...ff