Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Katharina Aguilar Boehmert, Dittel Architekten und 7places: Den Status quo herausfordern

200009

Katharina Aguilar Boehmert ist Head of Digital Business bei Dittel Architekten und Mitbegründerin der Innovationsagentur 7Places. Sie ist prädestiniert, auch den Digital Immigrants der Branche eine konkrete Vorstellung zu geben, wie Digitalisierung in der Hotellerie funktionieren kann > ... Für wie digitalisiert halten Sie die Hotellerie in Deutschland derzeit? Was das Gästeerlebnis betrifft, bin ich immer wieder erstaunt, dass seit Jahren die stets gleichen Themen als innovativ ausgewiesen werden. Echte Innovation passiert aber nicht dort, wo man Dinge, die es ohnehin gibt, digitalisiert. Diese althergebrachte Herangehensweise führt dazu, dass Hoteliers nach dem Mehrwert fragen, den solche kostspieligen Themen für sie haben, und wo die ROI-Rechnung dahinter sei, wenn man etwas, das man mit einem Schlüssel machen kann, plötzlich für mehr Geld digital abbildet. Das Gleiche gilt ein Stück weit für das Thema Robotik, zumindest solange kein Roboter einen Menschen vollkommen ersetzen kann. Echte Innovation passiert dort, wo man den Status quo herausfordert und sich neuer Technologie bedient, um Dinge zu tun, die ohne Digitalisierung überhaupt kein Szenario gewesen wären. Aber rechnen Sie einem Hotelier einmal den Mehrwert von digitalen fliegenden Eiern im Restaurant oder einem innovativen digitalen Guide an der Rezeption vor. So etwas machen nur mutige Visionäre, und dafür gibt es meiner Meinung nach (noch) zu wenige. Oder ich durfte noch nicht genügend davon kennenlernen. ... ff