Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Kids im Hotel - Mehr als ein Malbuch: Halbfertig ausgemalte rosa Einhörner? - Kids-Stuff Spiel- und Unterhaltungsartikeln

477

Das ist nichts für zehnjährige Jungs! Über die Alternativen zur Beschäftigung von Kindern im Restaurant sprach Top hotel mit Melitta Ciunis - ihr »Kids-Stuff« bietet zahlreiche Möglichkeiten > Tophotel: Frau Ciunis, warum reichen Buntstifte und Malblock nicht aus, um Kindern im Restaurant die Langeweile zu nehmen? Melitta Ciunis: Grundsätzlich spricht nichts gegen An- und Ausmalen. Doch das Material ist häufig in einem unschönen Zustand, zum Beispiel mit kreuz und quer ausgemalten Bildern, beschmutzten Seiten und abgebrochenen Buntstiften. Damit macht sich der Unternehmer seinen positiven Ansatz selbst zunichte. Kinder sind eine wichtige Zielgruppe, die es zu begeistern gilt. Eine zeit- und altersgemäße, vielfältige Beschäftigung ist gefragt, denn ein vierjähriges Mädchen hat andere Interessen und Fähigkeiten als ein achtjähriger Junge. … u.a. … Tophotel: Was macht Ihr Produkt so besonders? Melitta Ciunis: Die Artikel sind an gastronomische Bedürfnisse angepasst: kaum größer als DIN AS, größtenteils selbsterklärend, mit hohem Aufforderungs- und Spielecharakter sowie pädagogischer Ausrichtung. Sie sind störungs- und lärmfrei nutzbar sowie zertifiziert mit EN71 und ASTM. Zusätzlich haben wir die First Box kreiert: Die Box enthält - farblich sortiert nach Alter und Geschlecht - vier mal 20 Artikel. Die Kinder ziehen entsprechend ihrer Altersgruppe ein Beutelehen aus der Box. Die Leinenbeutel sind individualisierbar und können altersgruppenweise nachbestellt werden. …ff