Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Kolumne: Kaffeeklassiker mit Alkohol

200013

Mit jeder Spirituose lässt sich im Prinzip ein entsprechendes traditionelles Kaffeegetränk zubereiten. Die Rezepturen basieren stets auf den regionalen Alkohol-Spezialitäten. Kreiert wurden diese Kaffee-Hochprozentiges-Mischungen ursprünglich, um Wärme zu spenden. Irish Coffee beispielsweise wurde am Shannon Airport in Irland erfunden, wo die ersten Übersee- Flugzeuge in die USA starteten. Gegen die Kälte an Bord, den Hunger und als probates Mittel gegen Flugangst entwickelte man Irish Coffee: Kaffee mit ungetorftem Irish Whiskey, Sahne und Zucker. Richtig zubereitet, schmeckt dieser Klassiker wie ein hausgemachter Baileys: 4 cl Irish Whiskey plus ein wenig Zucker im Glas mit dem Dampfrohr an der Espressomaschine erhitzen, mit Kaffee auffüllen und die ganz leicht aufgeschlagene, eiskalte Sahne hineingeben. Warm trifft auf kalt, cremig aufflüssig und bitter auf süß. Daraus resultiert ein sensationelles Geschmackserlebnis. ...ff