Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Maredo: Steakhauskette entlässt alle Mitarbeiter

200013

Es ist das Ende einer Ära - die Traditions- Steakhauskette Maredo hat in einem internen Schreiben allen Mitarbeitern die Kündigung ausgesprochen. „Aus insolvenztechnischen Gründen sind wir gezwungen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen und mit sofortiger Wirkung freizustellen", schrieb Geschäftsführer Klaus Farrenkopf an seine gesamte Belegschaft. Farrenkopf schreibt in seiner Mitteilung weiter, „dass kaum noch Liquidität im Unternehmen vorhanden ist, um Löhne und Gehälter zu begleichen" und daher dieser Schritt nun unausweichlich sei. Bereits zum 31. Dezember 2020 wurden alle Mietverträge der Restaurants gekündigt. Im vergangenen April war die Geschäftsführung noch zuversichtlich - damals ließ Farrenkopf, der Maredo seit Juli 2017 führt, mitteilen: „Maredo ist sicher sanierungswürdig. ...ff