Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Marketing/ Buchung: Globale Hotel-Reservierungssysteme - Luft nach oben

200009

Unzufriedenheit mit dem Central- Reservation-System (CRS) ist ein weit verbreitetes Phänomen unter Hoteliers. Das zeigt eine im Auftrag von Oracle Hospitality durchgeführte Studie. Die Teilnehmer führten bereitwillig ihre CRS-Mängel auf. Bei der Frage, mit welchen Mitteln man diese beheben könnte, hatten jedoch viele Befragte keine Lösung. Die Untersuchung wurde von der Analysten- und Beratungsfirma h2c im Auftrag von Oracle Hospitality unter mehr als 90 Hotelketten durchgeführt. Diese repräsentieren mehr als 11.000 Hotels und ca. 1,7 Mio. Hotelzimmer weltweit. Hoteliers aus Europa, dem Mittleren Osten, Afrika, Nord- und Südamerika sowie dem asiatisch- pazifischen Raum wurden sowohl in Interviews als auch online befragt. Ziel der Studie war es darzulegen, wie (un-) zufrieden Hotelketten mit ihrer aktuellen CRS-Lösung sind. … Ergebnisse der Studie > Das Customer Relationship Management (CRM) stelle die größte Anforderung an die CRSIntegration dar. Kleine und mittelgroße Hotelgruppen - mit oder ohne vollwertiges Loyalitätsprogramm - stehen unter großem Druck, ihr Gästeerlebnis zu verbessern. … Direktbuchungen sind zudem ein sehr wichtiger Mehrwert für Hotels, bleiben aber laut Studie hinter den Möglichkeiten zurück. Da Hotelketten ihre Online-Verkaufspolitik laufend optimieren, um mit den OTAs (Online Travel Agency) konkurrieren zu können, müssten die eigenen Buchungsmaschinen diesen neuen Wegen folgen und anspruchsvollere Vorgänge ermöglichen/erleichtern können. … Aus Sicht der Hoteliers wird sich die deutlichste Verschiebung in den nächsten drei Jahren im Bereich des Gastprofil-Managements abspielen, das heute in der Regel über das Property Management System (PMS) verwaltet werde. Viele erwarten, dass das Profil-Management entweder in das Customer Relationship Management (CRM) der Hotelketten wandert oder in Zukunft Teil eines verbesserten CRS werden wird. Die Ergebnisse der Studie lassen vermuten, dass PMS- und CRS-Lösungen auch in Zukunft weiter zusammenwachsen werden. …ff