Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

McDonald's, 1. Quartal: Starker Jahresstart - dann kam Covid-19

200013

Während es im Januar und Februar noch nach einer Fortsetzung des McDonald's Höhenflugs von 2019 aussah, folgte im März der Corona-bedingte Einbruch. McDonald's meldete für den Zeitraum Januar bis März für wichtige Kennzahlen ein Minus im Vergleich zum ersten Quartal 2019. Die weltweiten Systemumsätze sanken im ersten Quartal um 4 Prozent (2 % in constant currency). Bei den konsolidierten Umsätzen der Company (Eigenregie-Umsätze, Franchise-Fees, Mieteinnahmen) weist der Konzern 4,7 Mrd. US-Dollar aus, ein Minus von 6 Prozent (5 % in constant currency). Bei den Umsätzen auf vergleichbaren Flächen (Comparable Sales) steht unter dem Strich ein Minus von 3,4 Prozent. Noch bis Ende Februar waren bei dieser Kennzahl alle Segmente im Plus, teils über dem Marktschnitt. ...ff