Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Menschen im Job: Berufsbild: Sommelière - Julia Bode / Melanie Panitzke / Sabrina Koos

200011

Im Vorfeld der ProWein (18.-20. März) befragten wir drei Weinexpertinnen, die in ausgewiesenen Weinlokalen und Spitzenrestaurants wirken: Julia Bode vom „Witwenball" in Hamburg, Melanie Panitzke vom „Wein am Rhein" in Köln und Sabrina Koos vom „Palmgarden" in Dortmund. > Gehen Sie zur Pro Wein? Julia Bode: Ja. Melanie Panitzke: Ja natürlich, die ProWein ist eine Pflichtveranstaltung. Sabrina Koos: Selbstverständlich. … Welchen Schwerpunkt setzen Sie auf Ihrer Weinkarte? Julia Bode: Länderspezifisch Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien. Und generell: handwerklich hergestellte Weine bis hin zu Naturweinen. Melanie Panitzke: Der Schwerpunkt unserer Karte liegt auf deutschen Weinen. Sabrina Koos: Bei uns liegt der Fokus auf Europa. Ansonsten ist die Weinkarte thematisch nach Weinstil und Trinkanlass gegliedert und versucht, entsprechend ausgewogen aufgestellt zu sein. … Wächst das Gäste-Interesse an bestimmten Rebsorten, Julia Bode: Sauvignon Blanc und Grauburgunder sind immer noch die derzeit Schaum- oder Fruchtweinen? Ist Sauvignon blanc immer am häufigsten gefragtesten Rebsorten. Beide werden erstaunlicherweise auch noch top? Was könnte als nächstes kommen? Sehr oft genannt, mit dem gleichzeitigen Wunsch, „etwas Säurearmes" zu bekommen. Es zeigt sich daran, dass der Gast nur Stichwörter kennt. Es ist eine spannende Aufgabe, ihm die Vielfalt des Weines näher zu bringen. Melanie Panitzke: Der Hype des Sauvignon blanc lässt langsam nach. Der Trend geht immer mehr in Richtung Nature-Weine und Orange-Weine. Auch die Spielereien der jungen Winzer werden immer mehr angenommen. Fruchtweine sind in Deutschland noch eher unbekannt, aber sie überraschen, wenn man sie in eine Begleitung einbaut. Sabrina Koos: Sauvignon blanc ist bei unseren Gästen immer noch sehr beliebt. Wobei auch Riesling nach wie vor ein großes Thema ist - gerade im Bereich Kabinett sehe ich da einen bestehenden und weitergehenden Trend. …ff