Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Messe Provention, Erfurt: Mit Luftaufbereitung und Desinfektion gegen Corona

535

125 Aussteller und über 1.500 Experten waren im November auf der Fachmesse und Konferenz für vorbeugende Corona-Schutzmaßnahmen Provention. Sie zeigte in Erfurt technische Lösungen, die die Infektionsgefahr senken sollen. Eine Nachlese. > … Aus Fulda kommt zum Beispiel eine neue Bakterien- und Virenschutzfolie. Diese macht laut dem Hersteller bis zu 99,98 Prozent aller behüllten Viren wie Covid-19 und Influenza sowie Bakterien und multiresistenten Keime unschädlich. Dies gelinge allein durch das Aufkleben der Folie, so Marotech-Geschäftsführer Steffen Uth. Brülls Maschinenbau hat auf gastronomische Erfahrungen gesetzt und eineCocktail-Mixstation in eine Desinfektionsinsel Umgewandelt. … Mit Luftionisation gegen Viren > Auch zur Luftreinigung haben die Aussteller verschiedene Lösungen vorgestellt. Mit dem Luft- und Hygienekonzept über das Förderprogramm „Neustart Kultur“ habe etwa das Kabarett Berliner Stachelschweine mit Luftionisationstechnik nachgerüstet, so Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter der Stachelschweine. „Im Traditionshaus reichte es, die vorhandene RLT-Anlage mit kleinen ozonfreien Ionisierungsmodulen vom Typ LH Mag 1000 von GSB - sie erzeugen mehr als 5.000.000 Ionen pro Kubikzentimeter in der Sekunde - und Eco-Clean-150-Luftreinigungssystemen zu ertüchtigen“, sagt Lüdecke. Mit über 52 Jahren Erfahrung im Luft- und Brandschutz stellte das Berliner Unternehmen Steinicke auf der Messe gemeinsam mit GSB und EFS Schermbeck Lösungen für gesunde Raumluft vor. Mit Eco-Clean-Luftreinigungssystemen würden nachweislich reproduzierbare bakterizide Wirkungen erreicht, so Werner Tenk, Geschäftsführer EFS Schermbeck. ...ff