Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Mezzanine für The ASH - von der Wachstums- zur Krisenfinanzierung?

200010

Eigentlich sollte die Mezzanine-Finanzierung von VR Equitypartner die Expansionspläne der American- Steakhouse-Kette The ASH stärken. Doch auch hier durchkreuzte das Coronavirus alle Pläne. Wie sich die Finanzierung in der Krise bewährt, schildern Kent Hahne, The ASH, und Christian Futterlieb, VR Equitypartner. > Als Ende 2019 das neuste The ASH-Restaurant in Frankfurt am Main eröffnete, sah alles nach einem weiteren erfolgreichen Baustein in der Wachstumsstrategie von The ASH aus. Das American Steakhouse-Konzept, das die alte Supper-Club-Tradition wieder aufleben lässt, hatte sich schon an anderen Standorten erfolgreich etabliert. Die Mezzanine-Finanzierung in einstelliger Millionenhöhe, die VR Equitypartner im Herbst 2019 zur Verfügung gestellt hatte, sollte bei der weiteren Expansion behilflich sein. Beide Partner waren sich einig: Lieber langsam wachsen, aber dafür nachhaltig. Die The ASH-Restaurants sind aufwendig eingerichtet, das Anfangsinvestment ist beachtlich, und jeder neue Standort benötigt eine Weile, bis er sich beim Publikum durchgesetzt hat. … Mezzanine als Wachstumsfinanzierung > Mezzanine, diese hybride Finanzierungsform, vereint die Vorteile von Fremd- und Eigenkapital. Bilanziell wird es bei entsprechender Ausgestaltung als Eigenkapital angesehen. Das hilft auch bei weiterer Fremdkapitalfinanzierung. Denn die Banken und andere Fremdkapitalgeber schätzen, dass durch das nachrangige Finanzierungsmodell ihr eigenes Ausfallrisiko im Insolvenzfall sinkt. Deshalb sind sie eher bereit, weiteren Kredit zu geben. Zudem verlangen Mezzanine-Finanzierer in der Regel keine Sicherheiten - auch das freut die Bank. Gleichzeitig haben Mezzanine-Geber aber nicht die Mitsprache- und Gewinnanteils- Rechte, wie sie klassischerweise Eigenkapitalgeber erhalten. Das Mezzaninekapital wird verzinst und getilgt, ähnlich wie beim klassischen Bankkredit. Durch diese für den Finanzierer riskantere Konstruktion ist Mezzanine etwas teurer als Fremdkapital. Allerdings liegen die Renditevorstellungen deutlich unter denen von Eigenkapitalgebern. ...ff