Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Mit Geschichte(n) Interesse wecken

200009

Forscher fanden heraus, dass ein sanftes Aufwachen zum langfristigen Wohlbefinden des Menschen beiträgt. Den Luxus, sich sanft von der Morgensonne wecken zu lassen, haben aber nur wenige. Philips entwickelte deshalb ein Wake-up Light, eine Lampe, die den Sonnenaufgang imitiert und den Menschen mit einem immer heller werdenden Licht aus dem Schlaf holt. Mit Daten und Fakten wurde die Lampe beworben, hatte am Markt aber nur mäßig Erfolg. Das Unternehmen kreierte daraufhin eine Kampagne in Longyearbyen, der nördlichsten Stadt der Welt. Elf Wochen im Jahr ist es dort stockdunkel. Man lud die Bewohner ein, das Wake-up Light auszuprobieren. … Geschichten werden behalten und weitererzählt. Und Geschichten wird mehr geglaubt als puren Fakten. Rund 65 Prozent unserer Konversation bestehen aus persönlichen Geschichten, unabhängig von Alter und Geschlecht. Und gerade in der Coronazeit nach der Ausgangssperre hat sich gezeigt, dass diejenigen Hotels im deutschsprachigen Raum, die für ihre Geschichte und Geschichten bekannt waren, über die man schon vorher gesprochen hat, schneller wieder gebucht wurden. … Einer auf Storytelling basierenden PR-Arbeit wird in den meisten Hotels kein hoher Stellenwert eingeräumt. Vorsichtig ausgedrückt. Dabei sind Geschichten auch für den Sales-Mitarbeiter wichtig. ...ff