Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Nachgefragt: Wasserfilter von Brita

647

Wenn die Wasserqualität in der Profiküche zu wünschen übriglässt, schmeckt den Gästen nicht nur das Essen nicht, es kann auch richtig teuer werden. Wir haben mit Wolfgang Kropp, Key Account Manager beim Trinkwasserspezialisten Brita, über den richtigen Einsatz von Wasserfiltern gesprochen. KÜCHE: Herr Kropp, was passiert, wenn die Wasserqualität nicht stimmt? Wolfgang Kropp: Das kann für den Gastronomen richtigteuer werden. Die Kombidämpfer etwa haben sehr feine Düsen, damit die Speisen gleichmäßig gegart werden. Wenn das Wasser sehr kalkhaltig ist, kann es zu Ablagerungen an den Dampfdüsen kommen, sie verstopfen. Dadurch läuft das Garprogramm nicht mehr optimal. Am Ende wird die Qualität schlechter, die Kombidämpfer laufen nicht mehr, Reparaturen werden fällig. Was raten Sie Köchen, um das zu vermeiden? Bei den Professional Filtern ist der Entkarbonisierungsfilter Purity Steam das perfekte Produktfür die Profiküche. Er wurde speziell für Kombidämpfer entwickelt und entzieht dem Wasser mittels Aktivkohlefilter Kalk bildende Stoffe, die an Heizstäben, filigranen Maschine teilen und im Garraum große Schwierigkeiten verursachen könnten. Was muss der Profikoch bei der Wahl des Filters beachten? Zu allererst, wie viel Wasserdurchlauf benötigt wird. Mit dem Purity Steam stehen ihm Filter in verschiedenen Größen und Ausführungen zur Verfügung. Für kleine Profiküchen ist die Purity C Steam Linie interessant, denn diese Filter sind durch kompaktes Design auch bei wenig Platz noch integrierbar. ... Wie oft müssen die Filter gewechselt werden? Wie lange die Lebensdauer der gewählten Filterkartusche ist, hängt von mehreren Faktoren ab, wie Kapazität und Größe der Anlage, Intensität der Nutzung oder der lokalen Wasserqualität. ...ff