Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Nachgefragt / Worldskills Germany

200011

Im August hat Worldskills Germany gemeinsam mit VKD-Mitglied Thorben Grübnau den ersten virtuellen Nachwuchswettbewerb für Köchinnen und Köche gestartet (siehe KÜCHE 8/9). Nach einem erfolgreichen Finale stehen nun die Gewinnerinnen fest KÜCHE: Herr Grübnau, der Wettbewerb fand in den ersten Runden digital statt, die letzte Runde wurde vor Ort in Oldenburg durchgeführt. Was waren die Herausforderungen am Finaltag? Thorben Grübnau: Der gesamte Wettbewerb an sich war eine Herausforderung, hierbei mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, parallel zu ihrem privaten und beruflichen Leben, viel Engagement und Zeit einbringen. Das Finale gliederte sich in zwei Module: Vorspeise und Hauptgang. Der Hauptgang, bestehend aus Lachsforelle, gelber Bete und Gurke, wurde bereits in den digitalen Vorrunden geübt. ... Herr Grübnau, jetzt sind wir aber gespannt: Wie sieht das Ergebnis aus? Die Bronzemedaille ging an Jackie Johannsen (Strandhotel Dagebüll), Silber an Sophie Knull (Zieglers Restaurant) und Gold an Veronika Wiesmeier (Bamberger Hof). Der Nationalwettbewerb ist zwar beendet, aber die Reise ist noch nicht vorbei: Veronika und Sophie bilden das Trainingsteam für kommende internationale Wettbewerbe, wie die Weltmeisterschaft der Berufe, WorldSkills. Jackie darf auch mittrainieren und eine spezielle Weiterbildung erleben. ... ff