Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Öschberghof, Donaueschingen: Superlativ mit Ö - Miele

707

is Ende des Jahres wird der Öschberghof rundum erweitert. Das Ziel: das führende Golf, Spa- und Tagungsresort Werden > Der Spa ist um 2.500 m² gewachsen, 24 Zimmer und sieben Suiten wurden bisher neu gebaut, ein Fine-Dining- Restaurant entsteht, ebenso die größte Golfanlage in Deutschland, ein neuer Tagungsbereich und der 400 m² große Festsaal harren ebenso ihrer Fertigstellung: Die Liste der Neuerungen im Öschberghof ist imposant - der Investor Aldi Süd macht es möglich. … Im angrenzenden Wohn- und Schlafbereich liegt der Fokus eindeutig auf dem Bett mit einer Schramm-Matratze und einer Einstiegshöhe von 73 cm. Ein neues Feature ist ein Nachtlicht, das via Bewegungsmeldern unter der Sockelleiste des Bettes aktiviert wird und nachts den Weg ins Bad leuchtet. Eine kleine Sitzecke komplettiert die Wohnsituation. Von dieser aus können sich die Gäste vorm Fernseher entspannen. Die Bildschirmausstattung kommt dabei von Accenta, ebenso die Lautsprecher und Verstärkeranlagen in den Zimmern sowie in der Bar im Fitness-, Spa- und Loungebereich. Das Musikprogramm steuert das Team über den Accenta Musicmanager. Geplant wurde die gesamte neue Innenarchitektur von Joi Design, die Zimmer gebaut hat Fritz Schlecht/SHL. Der Hotelausstatter verwendete hochwertige Materialien wie Echtholzfurnier, Stahl, Leder und Stein. Dieser kommt als Platte auf dem Lowboard unter dem Fernseher zum Einsatz. „Da das Board auch als Sitzgelegenheit und zur Ablage dient, war ein stärkeres Material als das filigran verarbeitete Holz notwendig. Deshalb war hier die Steinoberfläche die perfekte und stabilste Lösung“, begründet Florian Zanger, Regionalverkaufsleiter bei Fritz Schlecht/SHL, die Wahl. Gedeckte Erdtöne mit Gold- und Roséakzenten ziehen sich als roter Faden durch das gesamte Hotel. ... Als weiterer Service kommt die gesamte Wäsche inzwischen aus der eigenen Wäscherei. Acht elektrobeheizte Waschmaschinen mit Flüssigdosierung sowie acht Trockner, davon vier gasbeheizte, und eine Hochleistungsmuldenmangel für die Flachwäsche von Miele bieten die technischen Voraussetzungen. „Wir wollten die Qualität der Wäsche selbst kontrollieren bzw. positiv beeinflussen“, begründet der Hotelmanager die Entscheidung. Das Modell PW 6321 kann 32 kg Wäsche schonend und bei niedrigem Wasser- und Energieverbrauch reinigen. Die patentierte Schontrommel der Ablufttrockner PT 8807 sorgt für eine punktgenaue Trocknung. Nach dem Verlassen der Trocknertrommel enthält die Prozessluft noch viel Wärme. ...ff