Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Osten: Stay Kooook auf Expansionskurs

200013

SV Hotel wird zwei weitere Häuser der Marke Stay Koook in Bern und Leipzig eröffnen. Für 2020 ist das Debüt der Brand mit dem ersten Hotel in Bern geplant und ein zweiter Standort soll 2021 in Nürnberg an den Start gehen. Bei dem Übernachtungskonzept handelt es sich um die erste Eigenmarke von SV Hotel. Die Gruppe war bislang vor allem als Franchise-Partner von Marriott bekannt. Stay Koook soll die Vorteile der klassischen Hotellerie und von Sharing-Lösungen miteinander verbinden. Für Short- und Longstay-Gäste bietet das Konzept 22 m2 große Studios mit Küchenzeile, Arbeitsplatz und Bad als Rückzugsorte. … Der Buchungs- und Check-in-/Check-out-Prozess ist vollständig automatisiert und die Gäste erhalten per Mobile Key Zugang zum Gebäude und den Studios oder Zimmern. Sämtliche administrativen Prozesse sowie Buchhaltung, Marketing und Revenue Management werden durch SV Hotel zentral organisiert. So sollen sich die Mitarbeiter vor Ort voll auf die Gäste konzentrieren können. In Bern und Leipzig werden diese zwischen Zimmer, Studio und Family Studio wählen können. Eine Fünf-Zimmer-Wohnung diente als Inspiration für die Gestaltung der Public Area. ...ff