Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Rezept von Esben Holmboe Bang: Makrele mit Ulmenblättern

200012

Ganz junge Ulmenblätter sind eine fantastische Zutat mit einer ungeheuer kurzen Saison. Wenn sie richtig gut sind, schmecken sie nach süßen Nüssen und Marzipan. Aber die Saison dauert nur zwei bis drei Wochen, man sollte also in dieser Zeit so viele pflücken wie man kann. Wir trocknen sie und verwenden sie im Winter als Tee. Aber auf den Geschmack der ganz frischen, eben gepflückten Blätter freue ich mich jedes Jahr. Und die Makrele? Sie ist zur gleichen Zeit am besten. ...ff