Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Schrittweiser Umbau Mandarin Oriental Hotel München: Luxus 4.0

200008

Das Gebäude, in dem sich heute das Mandarin Oriental München befindet, wurde 1880 im Stil der Neorenaissance fertiggestellt. Es diente ursprünglich als Ballhaus für festliche Bälle und Tanzveranstaltungen, in dem unter anderem das Kaim-Orchester spielte - jenes Orchester, aus dem 1928 die berühmten Münchner Philharmoniker hervorgingen. … Behutsame Kernsanierung > Auf die Neugestaltung von Restaurant, Bar, Lobby und Konferenzbereich im Jahr 2015 folgte letztes Jahr die Kernsanierung und Modernisierung von 71 Zimmern und Suiten sowie der dazugehörenden Hotelflure. Hier wurde von den Elektro- und Sanitärinstallationen über die Bäder bis hin zur losen Möblierung alles erneuert - unverändert blieben allein die Zimmeraufteilungen, der Parkettboden, die Decken und die Einbauschränke. Lediglich einem Facelift unterzogen wurden hingegen die Panorama- und die Präsidenten-Suite im sechsten Obergeschoss. … Der Aufzugsvorbereich präsentiert sich mit Parkettböden, weißen Holz-Kassettentüren mit Messingbeschlägen sowie einem dunklen Holz-Wandmöbel mit lederbezogenen, messingeingefassten Paneelen und blütenartigen Wandleuchten. … Sinnliches Zusammenspiel > Der eigens entworfene Teppichboden mit sandfarbenem Grundton und unregelmäßigen dunklen Schattierungen zeigt fließende Formen, die in Flurlängsrichtung in verschiedenen Grautönen sanft hin und her mäandern. Dabei entsteht eine Art dynamisches Regel maß, das von der zufälligen Hängung der Handzeichnungen des Künstlers Peter Riek weiter verstärkt wird. … Der Biedermeier-Stil wurde nirgendwo einfach kopiert oder imitiert, sondern diente als Inspirationsquelle. Das lässt sich zum Beispiel am Schreibtisch erläutern. Er verfügt über biedermeiertypisch schlichte geschwungene Beine aus massivem Buchen-Kernholz, während der rechtwinklige obere Teil mit makellos verarbeitetem Furnier der Sorte „indischer Apfelbaum“ die Leichtigkeit eines minimalistisch- modernen Möbels aufweist. … Frei stehende Badewannen > In den Bädern ist der Gestaltungsansatz insgesamt neutraler, aber nicht weniger elegant. Dort prägen großformatige keramische Wandtafeln in schwarzer Marmoroptik das Bild, kombiniert mit trapezförmigen Bodenfliesen in weißer Marmoroptik. Hinzu kommen frei stehende Badewannen, deren Bedienung (wie bei der Dusche) mit fünf sensorgesteuerten Tasten anstatt mit herkömmlichen Hebel- oder Drehmischern erfolgt. ...ff