Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Spezial Architektur + Design > Erweiterung des Apfelhotels Torgglerhof in Südtirol: Mit der Natur verflochten

200008

Eine in den Hügel gebettete Wellnessanlage und drei neue Häuser mit insgesamt 18 Zimmern sorgen für eine elegante Erweiterung des Torgglerhofs. Der Bezug zur Natur spielte bei der Gestaltung innen wie außen die Hauptrolle. > Der frei in der Landschaft des Passeiertals gelegene Torgglerhof hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte immer mehr vom Bauernhof zum familiengeführten Hotel und zum Ort der Begegnung und des Genusses gewandelt. ... Die neuen dreigeschossigen Häuser, die auf dem Bauplatz eines ehemaligen Ferienhauses errichtet wurden, schließen den Garten nach Südosten zum steil ansteigenden Wald ab und wirken vertraut. Dafür gibt es mehrere Gründe: Ihre Dachneigungen entsprechen jenen der Häuser in der Umgebung, ebenso ihre Kubatur und ihre Fassadengestaltung. Außerdem ist vor den dunklen Putzfassaden eine diagonale Struktur aus schwarz lasierten Holzbalken zu erkennen. Sie lehnt sich gestalterisch an die Konstruktion des Stadels an, der sich (mit dem Hofladen im Erdgeschoss) in Sichtweite befindet. ... Während das Brunnenhaus auf der öffentlichen Seite nur als begrünter Hügel mit eingeschnittenem Eingang in Erscheinung tritt, öffnet es sich zur Südseite mit einer konvexen Glasfassade, die den Gästen den Blick in den Garten und auf die benachbarten Apfelanbauflächen eröffnet. Im Erdgeschoss des Brunnenhauses befinden sich neben der Wellnesslounge und der Rezeption für den Beauty-Bereich auch der Einstieg zum Außenbecken und ein Ruheraum. Das Obergeschoss ist als textilfreier Bereich mit Sauna und Dampfbad konzipiert, in dem es einen weiteren Ruheraum sowie Sitzmöglichkeiten, eine kleine Bibliothek und einen großen Balkon mit geschwungener Außentreppe in den Garten gibt. ... ff