Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Sprachassistent liest Geschäftsberichte vor - IDeaS Advantage Consulting

568

Business-Kommandos zur Sprachsteuerung machen den Zugriff auf Geschäftsdaten noch einfacher und sorgen für mehr Effizienz und Produktivität > er Start in den Arbeitstag eines Hoteldirektors könnte heute so aussehen: Er betritt seinen Arbeitsplatz, ein stark frequentiertes Hotel im Herzen einer europäischen Metropole. Er begrüßt seine Mitarbeiter, setzt sich in seinem Büro angekommen an seinen Schreibtisch und sagt: „Alexa, gib mir den Überblick von gestern.“ Aus dem zylinderförmigen Lautsprecher vor ihm ertönt die künstliche Stimme des Sprachassistenten von Amazon: „Gestern haben wir 228 Zimmer verkauft. Wir haben den Tag mit 64,23 Prozent Belegung beendet, mit einem Umsatz von 25.092 Euro und einer Durchschnittsrate von 110 Euro und einem REVPar von 70 Euro. Wir waren ein Prozent über unserem Budget für Belegung.“ Diese und mehr als 30 weitere unterschiedliche Skills auf Deutsch und Englisch hat IDeaS Revenue Solutions, ein SAS-Unternehmen und weltweit führender Anbieter von Revenue-Management-Software und -Services mit rund 30 Jahren Erfahrung, als Schnittstellen für seine Revenue-Management- Plattform „IDeaS G3 RMS“ zu den Sprachassistenten Alexa, Google und Cortana entwickelt. Sie vereinfachen Hoteliers und den Revenue Managern den Abruf der regelmäßigen Reports. … Die Sprachsteuerung macht den Zugriff auf all diese Daten noch einfacher und sorgt für mehr Effizienz und Produktivität innerhalb von Unternehmen. Zu den aktuellen Neuerungen der Sprachassistenz- Software gehören eine Zwei-Faktor- Authentifizierung (2FA) für mehr Sicherheit sowie die Möglichkeit, zwischen Hotels des eigenen Unternehmens zu wechseln. „Fragen statt suchen spart Zeit und Kapazitäten“, so Joerg Happel, Product Manager bei IDeaS Revenue Solutions. „Viele Management-Tools werden heute ausschließlich von denjenigen Mitarbeitern benutzt, die auch ein Training dafür bekommen haben. …ff