Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Stammgast: Energieeffizienz / Energiemanagement: dena

200009

Hotels und Herbergen stehen im intensiven Wettbewerb - wer sich abheben will, braucht Argumente. Immer mehr Hoteliers sehen in einer nachhaltigen Betriebsführung ihren Vorsprung zur Konkurrenz. Vier Musterbetriebe haben zusammen mit der Deutschen Energieagentur (dena) daran gearbeitet, wie das ressourcenschonende Verhalten gegenüber Gästen kommuniziert werden kann > Als Trainer Behram Salmassinia von 360plus Design zum dritten Workshop der Reihe „Coaching zur Gästekommunikation" die Teilnehmer begrüßt, ist es so gemütlich wie bei einem Klassentreffen. Hoteliers ganz unterschiedlichen Zuschnitts reisten quer durch die Republik zu Gastgeber Ben Förtsch ins Erlanger Creativhotel Luise und tauschten ihre Ideen aus. Da ist der bodenständige Naturliebhaber Christian Fuhrmann, der zusammen mit seiner Frau im bayerischen Ansbach im Hotel Schwarzen Bock Tradition mit Moderne verbindet. Schlagfertig und zielgerichtet berichtet der passionierte Jäger über sein Verständnis von Nachhaltigkeit. Der Hotelier setzt auf intelligente Vernetzung aller Energiequellen und eine App-basierte Steuerung - bis zu 30 Prozent Energiekosten will er damit sparen. Fuhrmann: „Der Mystery-Check als Einstieg hat uns die Augen geöffnet. Jetzt bin ich überzeugt davon, dass das Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz einen Multiplikatoreffekt bei vielen Kollegen auslösen wird. Nachhaltigkeit wird zum Thema unserer Branche." … Um die Herausforderungen für Hotelbetreiber, Planer und Techniker besser zu verstehen, haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und die dena das Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz gestartet. Heike Marcinek, bei der dena für das Projekt verantwortlich: „Das Bewusstsein in der Hotelbranche für Energie- und Nachhaltigkeitsthemen ist gewachsen. Die dena ist als Fachakteurin für Energiethemen in der Hotelbranche sowie als Expertin für den Bereich der Nichtwohngebäude bekannt und anerkannt." ...ff