Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Status Quo der Branche: 40 % Wachstum? Laut Apartmentservice boomt die Branche weiter

200013

Die Marktbefragung von Apartmentservice zum Segment der Serviced Apartments prognostiziert der Sparte ein Marktwachstum von rund 40 % bis 2019. Etwa jeder zweite Betreiber gab an, sein Angebot in den kommenden Jahren erweitern zu wollen. Dabei möchten etwa 33 % ein oder mehrere neue Objekte eröffnen und weitere 13 % planen, zusätzliche Einheiten zu schaffen. Die Betreiber vermelden zudem eine Stabilisierung der Auslastung bei 77 % im vergangenen Jahr. Und das obwohl 61,5 % der Betreiber ihre Preise um bis zu 10 % erhöhten. Dem gegenüber stehen nur 12,8 % der Befragten, die ihre Preise um bis zu 10 % senkten. Dabei zeigt sich ein starker Zusammenhang zum Eröffnungsdatum des jeweiligen Hauses: Je länger ein Haus am Markt ist, desto häufiger wurde eine Preisminderung vorgenommen und andersherum. Der bereits im Vorjahr deutlich erkennbare Trend zu kleineren Studioeinheiten unter 25 m² setzt sich auch 2016 fort. …ff