Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Supermarktgastronomie: Ungleicher Wettbewerb

141

Strukturschwäche, Gästeschwund und Personalengpässe auf dem Land. Hohe Pachten, Preisdruck und die Snackwelle in der Stadt: Klassische Gastronomie hat es schwer in heutigem Zeiten. Das Mittagsgeschäft scheint verloren. Und es droht weiteres Ungemach: Waren es zunächst die Systemer und Ketten, dann die Bäcker und Metzger, die dem Wirt Bauchschmerzen bereiteten, sind es heute die Supermärkte - vorerst nur tagsüber. Einen Salatteller für 3,70 Euro oder die Portion Pasta zuzüglich Nachschlag für runde 5 Euro - das kann nicht mal Vapiano. … ff