Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Studie: Krise beschleunigt den Wandel im Tourismus

200013

Eine Studie des Institute of Brand Logic zeigt, dass die Coronakrise als Katalysator für Zukunftstrends wie Wellness, Sicherheit, Naturerlebnis, Regionalität und Nachhaltigkeit fungiert. Demnach wird künftiger Erfolg auch davon abhängen, ob Hoteliers sich mit ihren Betrieben entsprechend positionieren. 80 Prozent der Branchenexperten aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol erwarten, dass die Krise bis zum Sommer 2021 andauert. Dies geht aus der Erhebung des Institute of Brand Logic hervor. „Für Destinationen und Betriebe stellt die Coronakrise eine wirtschaftliche Bedrohung dar", sagt Markus Webhofer, Gründer und CEO des Instituts. „Wie groß diese Herausforderung ausfällt, hängt von der Dauer der Krise sowie der Intensität der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ab." Vor diesem Hintergrund erwarten 56 Prozent der befragten Tourismusentscheider eine Kombination aus langer Dauer und mäßigen Maßnahmen als wahrscheinlichstes Szenario. ...ff