Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Take away: Schon gewusst?

200013

- In Deutschland werden pro Jahr fast drei Milliarden Einwegbecher verbraucht. „Für deren Herstellung werden zehntausende Tonnen Holz und Kunststoff sowie Milliarden Liter an Wasser benötigt. Für die Produktion ist jährlich eine Energiemenge nötig, mit der man eine Kleinstadt versorgen könnte.“ (DUH) - Für die Herstellung von Pappbechern bedarf es pro Jahr deutschlandweit 29.000 Tonnen Papier. Dafür werden jedes Jahr 43.000 Bäume gefällt. (DUH) - Für die Herstellung des Papiers von Einwegbechern werden pro Jahr 320 Millionen kWh benötigt. Das entspricht mehr als dem jährlichen Stromverbrauch der Einwohner von Schwerin. (DUH)