Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotelkonzepte: USP: Forelle - Im Gut Deinster Mühle dreht sich alles um Fisch und Golf.

647

Ort, an dem sich Angler, Golfer und Feinschmecker gleichermaßen wohlfühlen, ist mit dem Akzent Hotel Gut Deinster Mühle in der Kulturlandschaft Altes Land nahe der Hansestadt Stade entstanden. Seit 2015 nehmen sich Peter Lechler und seine Frau Anja dem Restaurant Alte Lohmühle, dem Mühlen-Bistro sowie dem Hotel mit 19 Zimmern und einer Ferienwohnung an. Zwischen den beiden Gebäuden liegen fünf Angelteiche, die sich auf insgesamt 6.000 m² erstrecken. Hier können die Gäste ohne Angelscheinpflicht Forellen, Saiblinge und Störe angeln. So ist es kein Wunder, dass Forelle aus eigener Zucht die Spezialität im Restaurant Alte Lohmühle ist. Und für diese reisen Stammgäste teilweise 100 km weit an. Um die Mühle herum ziehen sich 18 Golfbahnen, die für sportliche Abwechslung sorgen. „Das gesamte Areal ist etwa so groß wie die Hamburger Außenalster“, verdeutlicht der Geschäftsführende Gesellschafter Peter Lechler. Damit alle Gäste moderne Zimmer vorfinden, renoviert er seit der Übernahme des im Jahr 2000 errichteten Hotels sukzessive alle Einheiten. …ff