Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Technische Features im A-Stay Antwerpen: 10 smarte Teaser für Digital Natives - Handvenenscanner

568

Innovative Technik und intelligente Features machen das A-Stay Antwerpen jetzt schon zum Eldorado der jüngeren Generationen. Hotel+Technik-Autor Christian Schreiber war vor Ort und stellt die Top-Highlights für Freunde künstlicher Intelligenz vor. > Handvenenscanner - Eine Rezeption suchen Gäste im A-Stay vergebens. Es gibt drei Check-in-Terminals - auf den ersten Blick unterscheiden sie sich nicht von solchen in anderen Hotels, die auf Digitalisierung setzen. Die Gäste können daran mithilfe des Personalausweises ihre Buchung aufrufen und die Bezahlmethode festlegen. Das Besondere: Im Anschluss werden sie gebeten, die rechte Hand auf den Scanner zu legen. Der Computer erfasst den bei jedem Menschen einzigartigen Venenverlauf in der Handfläche. In erster Linie ist es den Gästen durch das Einlesen der Hand möglich, die eigene Zimmertür zu öffnen. Dabei müssen sie die Hand in einem Abstand von etwa fünf Zentimetern vor das auf Kopfhöhe angebrachte Lesegerät halten. ...ff