Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Technologie-Kolumne: Verschlafen wir die Website-Trends?

200009

In der Fachpresse und auf Konferenzen reden wir viel über Vertriebskosten, Kundengewinnung, Tools, Widgets, Conversion und Content. Ständig halten wir uns vor Augen, dass wir unsere Methoden anpassen müssen, um Kunden von der dunklen Seite der Macht, den Hotelportalen oder Online-Reiseagenturen - den „OTA" - wegzuholen. Wir verbringen viel Zeit mit der Ratenstruktur, den Vertriebskosten, Mitbewerbern und unseren Zimmerprodukten. Wir haben gelernt, dass unser Produkt besser sein muss als das der Konkurrenz und unsere Website besser beschreiben sollte als es die OTA tun. … Das Internet hingegen hat unsere Gäste mittlerweile dazu erzogen, sich loszulösen vom bloßen Übernachtungskonsum und sich auf das zu konzentrieren, was ihnen wichtiger scheint: Work-Life Balance, Freizeit auf der Geschäftsreise, Weekend-Getaways oder den lang ersehnten Urlaub … Aber warum bedienen wir das veränderte Interesse eigentlich nicht auf unseren Webseiten? Immer noch legen wir das Augenmerk auf die Lobby, den Frühstückraum und die Zimmer. Sicher, unser Produkt müssen wir präsentieren, aber warum zeigen wir nicht mehr von dem, was dem Kunden heute wichtig ist: die Umgebung, das Abendprogramm, die Möglichkeit zu stöbern, Erfahrungen zu machen und den Content für Facebook und Co zu sammeln. ...ff