Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Topthema Hotelakustik: Sonst klappt's nicht mit dem Schlaf / Im Gespräch: Prof. Dr. Philip Leistner, Fraunhofer-Institut für Bauphysik

200009

Die Initiative „Unerhörte Hotels" des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik strebt eine ganzheitliche akustische Hotelqualität an, die sich an den Erwartungen der Gäste orientiert und wirtschaftlich realisieren lässt > … Die Fachveranstaltung zum Projekt war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Welches inhaltliche Fazit ziehen Sie? Information und Kommunikation sind überaus wertvoll, wenn wir die akustische Hotelqualität steigern möchten. Dabei geht es nicht nur um Physik und technische Machbarkeit, sondern auch um eine Balance der Ansprüche aller Beteiligten. Durch den Austausch werden funktionale und wirtschaftliche Lösungsbausteine möglich, die sich auch in die Ästhetik des Hotels einfügen lassen. Die Initiative ist längerfristig angelegt. Welche nächsten Schritte erwarten uns? Wir werden weiter mit Befragungen, Erhebungen und Messungen Wissen zusammentragen und dabei konkrete Branchentrends und Herausforderungen aufgreifen. Der Einklang von Funktion und Gestaltung, von Investition und Betrieb, von Neubau und Modernisierung liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten aktuelle Erkenntnisse in die Praxis umsetzen und so Hoteliers, Investoren und Planer für unser Projekt interessieren. ...ff