Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Trend zu Karte und kontaktlos hält an

200013

Auch fast drei Monate nach Beginn der ersten Abstandsregelungen setzt die Bevölkerung an der Kasse vermehrt auf Karte und kontaktlos. Zurzeit erfolgen fast die Hälfte aller Bezahlvorgänge per girocard. Das zeigt eine repräsentative infas quo-Umfrage im Auftrag der Initiative Deutsche Zahlungssysteme. Auch mit sinkenden akuten Infektionszahlen bleibt die Motivation der Bevölkerung für die Kartenzahlung bestehen. Seit Beginn der Corona-Krise steigt die Nutzung der Bankund Sparkassenkarte kontinuierlich an. Besonders jüngere sowie ältere Kunden verändern ihr Verhalten Eindrucksvoll zeigt sich die Veränderung im Zeitverlauf bei den 16- bis 39-Jährigen sowie auch bei den Befragten ab 60 Jahren. Die jüngste befragte Altersgruppe (16-29 Jahre) gibt an, 5,4 ihrer letzten zehn Einkäufe mit girocard bezahlt zu haben. Im Vergleich zu Mitte April entspricht das einem Zuwachs von 26 Prozent. ...ff