Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

TRINKtime # Markt & Trend: Selbst zapfen - Schanksystemanbieters Redl

392

Der Trend geht nach Angaben des Schanksystemanbieters Redl in Richtung Selbstbedienungs-Zapfanlagen. Mit dem Pay-what-you-pour-Prinzip können die Gäste jede beliebige Menge zapfen und verkosten - sogar mischen ist erlaubt. Für Qualität und Zuverlässigkeit des von Redl entwickelten Silexa PourMyBeer System sprechen über 2.500 installierte Anlagen allein in den USA. Pro Display können bis zu vier Sorten Bier oder andere Getränke gezapft werden. Informationen wie Herkunft und Geschichte des Bieres und dessen Geschmack werden dem Gast angezeigt. …ff