Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Vorgestellt ... Raphael Steinhart / Der 28-jährige Operations Manager im Roomers München ist Finalist beim Deutschen Hotelnachwuchs-Preis (DHNP)

200011

Wir haben ihn getroffen > München. Quasi seit dem Start im Herbst 2017 ist Raphael Steinhart Operations Manager im Roomers München - mit Schwerpunkt F & B. Für den 28-Jährigen ist das Hotel der perfekte Ort, um Neues zu realisieren. „Wir machen alles etwas anders“, schwärmt der gebürtige Illertissener. Raphael Steinharts Faible für die Hotellerie wurde ihm in die Wiege gelegt. Schon mit 14 Jahren hatte er seinen ersten Job im Hotel-Restaurant der Eltern und es war keine Frage, welchen Beruf er erlernen wollte: „Eltern Hotel, Tante Hotel, Onkel Hotel“, sagt er und lacht, „ich hatte eigentlich gar keine andere Wahl.“ … Dass auf seinem Karriereplan nur renommierte Namen stehen, kommt nicht von ungefähr: Steinhart bewarb sich ganz gezielt. Er ist davon überzeugt: „Man lernt vor allem von den Großen, wie es richtig gemacht wird!“ Und wenn mal keine richtige Position für ihn frei war, dann arbeitete er im Hotel der Eltern, das ihm sehr am Herzen liegt. Sein großes Ziel - bis zum 30. Geburtstag F & B Manager zu sein - erreichte er zwei Jahre früher, Anfang 2017, im Waldorf Astoria Berlin. Als jedoch auf eine Bewerbung hin der Anruf von seinem ehemaligen Vorgesetzten und Mentor Florian Steinmaier kam, folgte Steinhart dem Ruf zurück nach München. ...ff