Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wellness: Das Geheimnis heißer Quellen - Grímur Sæmundsen

556

Die Blaue Lagune bei Reykjavik hat eine heilende Wirkung für die Haut. Welche, das erklärt Gründer Grímur Sæmundsen im Interview. > Herr Sæmundsen, welche Philosophie lebt Ihr Haus? Seit dem ersten Spatenstich im Jahr 2014 galt im The Retreat at Blue Lagoon Iceland der Grundsatz: Harmonie statt Kontrast. Das Resort sollte sich in die Natur miteinfügen. Obwohl wir etwas Neues erschaffen haben, war es uns wichtig die Verbindung zwischen Mensch und Natur zu bewahren. Was unterscheidet das Retreat von anderen Luxusresorts? Unseren Architekten ist es gelungen, das Gebäude perfekt in die Umgebung einzufügen. Zwar ist es ein Hotel inmitten eines Lavafeldes, aber gleichzeitig ist es auch ein Teil dessen. Wir haben uns dem Willen der Natur gefügt und somit stehen die Außenmauern teilweise halb im Wasser oder an anderen Stellen bohren sich die dunklen Lavafelsen durch die Wände. Dadurch wird die Architektur des Hotels auf dieser Welt einmalig. Als Mediziner können Sie uns sicher erklären, welche Auswirkung das geothermale Wasser der Blauen Lagune auf den Körper hat. Gerade weil ich einen medizinischen Hintergrund habe, bin ich so fasziniert von der Kraft, die aus diesem Gewässer hervorgeht. Nach wie vor erforschen wir die Blaue Lagune und die Wirkung ihrer Inhaltsstoffe. Jedoch wissen wir, dass die Elemente und Mineralien im Wasser, wie Algen und Kieselerde, eine heilende Wirkung auf die Haut haben. ...ff