Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Zöllick will mehr Praxisnähe in der Lehre

200011

Berufsbildung - Der DEHOGA treibt die Reform der Ausbildung voran. Mit im Boot ist die Gewerkschaft NGG > Berlin. Nach Bekanntgabe der hohen Abbrecherquote im Berufsbildungsbericht will der DEHOGA eine Reform der Ausbildung zügig vorantreiben. So soll im dritten Lehrjahr künftig eine Spezialisierung stattfinden. DEHOGA-Bundespräsident Guido Zöllick zur AHGZ: „Mehr denn je ist es wichtig, in die Qualität, Attraktivität und Aktualität der Ausbildung zu investieren. Die Rahmenpläne für die berufliche Ausund Weiterbildung müssen zukunftsfähig werden.“ Bei den Hotelberufen sollen die Themen Buchungssysteme, Revenue Management, Bewertungsportale und Vertrieb stärker in den Fokus rücken. „Bei den Köchen werden Kalkulation und Kostenkontrolle eine größere Rolle spielen“, so Zöllick. … ff