Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Zuliefermarkt: Deutsche See Von Parlevliet & Van der Plas übernommen

200013

Die Alteigentümer Egbert Miebach und Dr. Peter Dill haben sich gemeinsam dazu entschieden, ihr Unternehmen Deutsche See in neue unternehmerische Hände zu legen, nachdem Egbert Miebach im vergangenen Jahr sehr ernsthaft erkrankte. »Dieser Schritt ist uns wirklich schwergefallen, aber aufgrund der tragischen persönlichen und familiären Situation von Egbert ist er unausweichlich«, so Dr. Peter Dill. Somit übernimmt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden die niederländisch-deutsche Fischunternehmensgruppe Parlevliet &Van der Plas Gruppe die Deutsche See GmbH in Bremerhaven. »Never change a winning team«, sagte Dirk-Jan Parlevliet im Namen der Familien Parlevliet und van der Plas (P&P) bei der offiziellen Verkündung den Deutsche See-Mitarbeitern. »Wir haben noch viel vor. Der Kauf des deutschen Frischfisch- und Seafoodspezialisten und Marktführers eröffnet uns die Möglichkeit, neue strategisch wichtige Zukunftsmärkte in Deutschland zu erschließen.« ...ff