Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Zweite Runde im Veggie-Namensstreit

200010

„Schnitzel", „Bratwurst" und „Frikadelle": Diese und ähnliche Begriffe können weiterhin für vegetarisch-vegane Fleischalternativen verwendet werden. Der zuständige Fachausschuss der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission (DLMBK) hat die Verbändeanhörung zum Entwurf eines übergeordneten Leitsatzes zur Benennung von vegetarischen und veganen Lebensmitteln gestartet Damit setzte sich der Fachausschuss gegen Landwirtschaftsminister Christian Schmidt durch, der sich — ähnlich wie schon bei Milchprodukten — für ein generelles Verbot von Fleischbezeichnungen ausgesprochen hatte. ...ff