Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "AHGZ" Ausgabe "2018-39"

53 Artikel

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Die Fuchs-Story: Warum das Hotel Hotel heißt ...

Heute sprechen wir über Betriebsarten und deren Wurzeln. Warum heißen Gasthöfe Gasthöfe, Pensionen Pensionen, Hotels Hotels oder Motels Motels? Nun, Gasthöfe heißen so, weil sie Gäste beherbergen, und „Gast“ war in der alten deutschen Sprache das Wort für „Fremdling“. Gastgebe... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Duschen sollten bodeneben sein

Ahlen. Wie wünschen sich die Deutschen ihr Badezimmer? Das wollte Badausstatter Kaldewei wissen und hat dazu eine Studie in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sind auch für Hoteliers interessant. So ist der brennendste Wunsch (75 Prozent der Befragten) eine bodenebene Dusche. Meh... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Draußen gibt’s noch Kännchen / Kaffeeservice

Die Portion aus dem Kännchen wurde von vielen Getränkekarten gestrichen. Schuld sind Espresso & Co. Doch nicht wenige Wirte halten an der Tradition fest > Draußen nur Kännchen! Dieser reichlich barsch wirkende Satz stand lange Zeit als Inbegriff der Servicewüste Deutschland. B... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Wenn der Gast die rote Karte zeigt / Gästebeschwerden

Kommunikation - Gästebeschwerden sollten Hoteliers und Gastronomen nicht als Kostenfaktor, sondern als Chance zur Verbesserung sehen. Denn es gilt: Richtiges Verhalten schafft Stammgäste > … Die in Beschwerden enthaltenen kritischen Informationen geben dem Hotelier wichtige A... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Arbeitszeiten: Innovation braucht keinen Gesetzgeber

Das Thema Arbeitszeit ist im Gastgewerbe ein Dauerbrenner. Unternehmer fühlen sich eingeschränkt, Mitarbeiter haben Angst vor mehr Belastung. Der österreichische Hotelier Christian Grünbart bietet eine Arbeitszeitregelung, die beiden Seiten hilft: Längere Schichten von 10 Stun... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Politikern auf die Finger schauen / Gastbeitrag - Von Pet...

Wundert sich wirklich allen Ernstes noch jemand darüber, dass Bäcker, Metzger und Gaststätten in abartiger Geschwindigkeit schließen und zig Ortschaften inzwischen völlig frei sind von Betrieben, die das Ortsbild und das Angebot jahrhundertelang geprägt haben? Mitschuld hat di... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Locals kommen in die Apps

Marketing - Der städtische Kiez rund um Hotels gewinnt an Bedeutung. Software-Entwickler greifen den Nachbarschaftstrend auf und machen Anwohnern Service-Angebote von Hotels zugänglich > Dass die Anwohner auf einen Drink in der Hotelbar vorbeischauen, ist vielerorts bereits üb... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Frankfurt buhlt um Gäste / Hotelmarkt Frankfurt

Nicht nur Fachmessen wie die Automechanika ziehen Besucher in die Mainmetropole. Auch die Neue Altstadt soll ein Touristenmagnet werden. Die Hotelkapazitäten steigen rasant > Frankfurt. Vom 11. bis 15. September trafen sich auf dem Messegelände in Frankfurt Fachleute aus aller... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Von der Nische zum Boom-Markt / Apartments

Die 16 größten Städte Deutschlands zählten zuletzt laut einer Studie 7,7 Millionen Übernachtungen in Serviced Apartments. München hat davon die meisten und zugleich den höchsten Anteil > Hamburg. Der Markt für Serviced Apartments (in Deutschland oft auch Boardinghäuser genannt... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Harry’s Home in der Schweiz

Zürich. Der Innsbrucker Hotelier Harald Ultsch expandiert mit seiner Budgetmarke Harry’s Home auf den Schweizer Markt. Gleich zwei neue Häuser sind geplant. Im April 2019 öffnet das erste Schweizer Hotel der Budgetmarke in Zürich. Mit dem Bau des Harry’s Home Bern-Ostermundige... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Salzburger Kulinarium / St. Peter Stiftskulinarium

Gourmetgastronomie - Der St. Peter Stiftskeller in Salzburg ist den Weg in die Gourmetgastronomie gegangen. Gastgeber Veronika Kirchmair und Claus Haslauer setzen auf eine Kombination aus Tradition und Moderne > Der St. Peter Stiftskeller in Salzburg ist das wohl älteste Resta... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Münchner Oktoberfest ist gut gestartet

Zwischenbilanz - Wirte und Brauereien rechnen mit einer „Super-Wiesn“. Bereits am ersten Wochenende kamen 200.000 Besucher mehr als im Vorjahr > München. Mit nur zwei Schlägen hat Oberbürgermeister Dieter Reiter das 185. Oktoberfest eröffnet. Ein gutes Omen für eine positive S... weiterlesen