Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "AHGZ" Ausgabe "2020-25"

39 Artikel

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Menschen im Hotel: Der Multitasker / Stefan Athmann ist D...

Repräsentation gehört zu den Pflichten von Hoteldirektor Stefan Athmann: Er begrüßt die Botschafterin Serbiens zu einer Tagung, beglückwünscht ein junges Hochzeitspaar im Bankettsaal und nimmt am Mobiltelefon die Zimmerbuchung eines prominenten TV-Moderators entgegen. Zwischen... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Zum Schluss: Jetzt ist die Zeit, Dinge neu zu denken / Ma...

Der Zenit der Corona-Pandemie scheint überschritten. Kempinski-Chef Martin R. Smura zieht eine Bilanz und blickt nach vorn > Betrachtet man die vergangenen Jahrzehnte, so scheint es, als müsse die Welt ausreichend krisenerprobt sein: Ölkrise 1973, Börsencrash 1987, Dotcom-Blas... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Inspiration: Organisch

... ist der Entwurf für ein neues Luxushotel im Süden Australiens, der sich von einem Weinfass inspiriert zeigt. Inmitten den Terrassen des Weinguts Seppeltsfield in Barossa soll in den nächsten zwei Jahren ein zwölfstöckiger Hotelturm entstehen -- mit 70 Zimmern, Suiten und P... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Inspiration: Kontrastreich / KPM Hotel Berlin

Die Königliche Porzellanmanufaktur Berlin fertigt seit mehr als 250 Jahren Geschirr. Nun zählt auch ein eigenes Hotel zum Portfolio des Unternehmens. Design und Architektur sind ambitioniert > Noblesse oblige: Wer sein Haus KPM Hotel nennt und damit das Kürzel und Markenzeiche... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Der Zwanglose / Portrait | Thomas Tritsch

Er liebt Farben und fühlt sich von Design ohne Funktion schnell gelangweilt: Thomas Tritsch setzt mit seinem Designstudio Morgen Interiors auf einen Mix aus Architektur, Kunst, Design und Handwerk. Sein Anspruch: Machen, was nicht jeder hat > ... Mit seinem Morgen Studio ist ... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Open Space / Dossier | Bad + Sanitär

Das Bad von heute ist ein Multitasker: Ort der Hygiene, Kontemplation und Entspannung. Außerdem eine Spielwiese für gute Gestaltung und Technik. Eine Entdeckungsreise mit Materialschlachten, sich auflösenden Raumgrenzen und WC-Wundern > Das Badezimmer ist eine Herausforderung ... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Großartig: Helle Farben / Schgaguler Hotel Kastelruth

Grundsätzlich gilt: Je heller, desto größer wirkt das Bad, wie hier im Schgaguler Hotel in Kastelruth. Ist der Grundriss extrem klein, sollte man knallige Farben besser meiden, denn sie erdrücken kleine Räume. Die Ausnahme: Dunkle Fliesen, die mit leuchtend weißen Badezimmermö... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Großartig: Ab an die Wand / Geberit One

Mini-Bäder nur mit dem bestücken, was sie auch wirklich brauchen. Und: so wenig wie möglich auf dem Boden platzieren. Hängende Badmöbel und Wand-WCs (z.B. Geberit One) lassen den Boden frei. Dadurch erscheint der Raum höher und breiter. ...ff weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Großartig: XXL-Fliesen

Hier gibt es eine einfache Regel: Große Fliesen vermitteln Weite, kleine Fliesen lassen einen Raum eher beengender wirken. Ideal sind Formate ab 30 x 30 cm. Woran das liegt? An der geringeren Fugenanzahl - denn so entsteht kein Fugenwirrwarr an Wand und Boden. Weiterer Tipp: L... weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Großartig: Kompakte Formen / Laufen

Ob WC, Waschtisch oder Armaturen: All diese Sanitärobjekte sollten in kleinen, kompakten Formen gewählt werden (z.B. Laufen). Bitte keine ausladenden Varianten! Wichtig ist, dass die Proportionen stimmen. ...ff weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Großartig: Türanschlag

Das Einsetzen einer neuen Tür kann Wunder wirken. Kann die Öffnung nach außen erfolgen? Oder der Wechsel des Anschlags: links statt rechts? Oftmals reicht ein Öffnungsradius von 70 Grad, da eine Tür selten über den kompletten Winkel geöffnet wird. ...ff weiterlesen

Ahgz_2020_25_j

AHGZ - 2020-25

Ahgz_2020_25_j

Großartig: Transparent und schwellenfrei / Kaldewei

Große Walk-in-Lösungen sind im kleinen Hotelbad nur selten umsetzbar. Daher lieber Glasabtrennungen wählen. Transparente Scheiben lassen den ganzen Raum größer wirken. Wer sein Mini-Bad zudem barrierefrei gestalten will, greift auf eine schwellenf... weiterlesen