Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "chefs" Ausgabe "2016-01/02"

74 Artikel

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Mindestlohngesetz: Arbeitszeiten - Vorsicht Zoll!

Die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit sind derzeit die meist gefürchteten Gäste in Hotellerie und Gastronomie. Doch obwohl die Branche unter Mindestlohn und Dokumentationspflicht ächzt, überwiegen die Vorteile für Mitarbeiter und Image > Über solche Gäste freut sich ke... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j
Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j
Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j
Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Mindestlohngesetz: Schreiber, Patron-Chef, Hotel-Restaura...

Wir haben im letzten Jahr die Öffnungszeiten unseres Restaurants deutlich reduziert. Von Dienstag bis Freitag öffnen wir erst ab 17.30 Uhr und verzichten auf das Mittagsgeschäft. Die Hauptgründe dafür sind allerdings weniger das Mindestlohngesetz oder die damit verbundene vers... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Mindestlohngesetz: Andre Siegmann, Küchenchef, Wirtshaus ...

… Für die gesamte ist es mit Sicherheit nicht geworden, denn die Gäste erwarten in Gastronomie/Hotellerie einfach Öffnungszeiten vom Frühstück bis zum späten Abend. Allerdings erwirtschaften die wenigsten Unternehmen das nötige Geld, um diese Öffnungszeiten durch entsprechende... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Mindestlohngesetz: Die Dokumentation von Arbeitszeiten is...

chefs! Im Gespräch mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim Hauptzollamt Hamburg-Stadt. Diana Kallenbach, Teamleiterin Gastronomie/Hotellerie, und Michael Klauer, Stellvertretender Leiter, über die Vorgehensweise des Zolls bei Kontrollen nach dem Mindestlohngesetz, die Ahndu... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Schnappschuss: Brot & Bier für Sylter Gourmets

Unter Federführung von Alexandra Pape und Sven Pietschmann vom Fährhaus Sylt entsteht bis April im Lüüvhoog in Keitum ein neues gastronomisches Highlight, das „Gourmet auf ein einfaches Stück Brot konzentriert". Das neue Konzept kombiniert original Sylter Bier, das Papes „Sylt... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Kennen Sie schon … Aphrodisiaka zum Essen?

Chinesische Liebhaber setzen auf Vogelnester, um sich in Schwung zu bringen. Die essbaren Vogelnester bestehen hauptsächlich aus Speichel und enthalten kaum pflanzliche Bestandteile. Sie werden gedünstet und als Suppe serviert. Dieses Wundermittel soll nicht nur die Gesundheit... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Winterliches Wurzelgemüse / Petersilienwurzel

Die Petersilienwurzel ist ein typisches Wintergemüse und ideal für Eintöpfe und Cremesuppen oder - glasiert in Honig - eine leckere Ergänzung zu Wild und Geflügel. Auch als Püree, im Risotto, aus dem Wok, mit Parmesan überbacken und geraspelt im Salat sind sie ein Genuss. Die ... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j

Messe Bremen: Fisch & mehr / Fish International mit Gastr...

Wie kommt der Megatrend Streetfood in Restaurant- und GV-Küche? Die Antwort auf eines der zentralen Themen der Fish International mit Gastro Ivent gibt es vom 14. bis 16. Februar in der Messe Bremen > Durch die einzige deutsche Fachmesse für Fisch und Seafood zieht sich ein L... weiterlesen

Ch_2016_01_02_j

chefs - 2016-01/02

Ch_2016_01_02_j