Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "chefs" Ausgabe "2020-10"

55 Artikel

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Alpenheimat und weite Welt / Mountain Hub Social Dining u...

Corona zum Trotz eröffnete Hilton im September mit dem Mountain Hub Social Dining und dem Mountain Hub Gourmet gleich zwei neue Genuss-Hotspots direkt am Airport München. Das eine bietet klassische Schmankerln, authentisch und doch überraschend neu interpretiert, das andere st... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Willkommen bei Anton's und Annie's / Food Affairs

Mit den beiden Konzepten Anton's und Annie's eröffnet Food Affairs eine innovative Betriebsgastronomie für GfK auf dem neu erbauten Nürnberger „Orange Campus". Food Affairs hatte im Rahmen einer internationalen Ausschreibung im Frühjahr den Zuschlag für das Projekt erhalten. D... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Asche auf meinen Teller / Am Anfang war der Lauch

Asche spielt seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Lebensmitteln, trotzdem hat sie es bislang kaum als Zutat auf den Teller geschafft. Lauch gelang es als Erstes, die Grenze zu überwinden. Beeinflusst von der neuen nordischen Küche, wurde dieses Gemüse... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Asche auf meinen Teller / Am Anfang war der Lauch: Sockey...

Die Zutaten - Sockeye: 200 g Sockeye-Wildlachs • 9 g Salz, fein • 1 g Pfeffer, zerstoßen • Anispulver • Nelkenpulver • 1 Mullbinde • 1 kg Buchenasche Austernasche: 150 g Austernfleisch • Selleriepüree: 300 g Knollensellerie • 40 g Butter • 2 EL geschlagene Sahne • 1 Spritzer Z... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Asche auf meinen Teller / Am Anfang war der Lauch: Schwei...

Die Zutaten: Pomelo: 1 Pomelo • 20 ml dunkler Balsamico • 6 g Rohrzucker • 1 Sternanis • 1 g Koriandersamen • 2 g Fenchelsaat • Salz Schweinebauch: 1,5 kg Schweinbauch ohne Knochen • 15 ml Liquid Smoke (Flüssigrauch) • 20 g Ketjap Manis • 10 g Pomeloasche Straußfarnsprosse: 16... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Asche auf meinen Teller / Am Anfang war der Lauch: Kartof...

Die Zutaten: Schwarze Walnussblätter: 300 g junge Walnussblätter • Salz • Essig Kartoffelstampf: 300 g Kartoffeln, mehlig kochend • 1 Stück Macis • 150 g Butter • 40 g fermentierte Walnussblätter, in Streifen • Salz Frittierte Brennnessel: 5 g Brennnesselblätter • 150 ml Rapsö... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Ein Buch wie ein Vulkan / "Asche, Glut & Feuer"

Das Trendthema kulinarische Aschen, deren Einsatz und Verwendung, steht beim Buch „Asche, Glut & Feuer" im Mittelpunkt. Die Rezepte haben Heiko Antoniewicz und Adrien Hurnungee erarbeitet. Für die Garungen benutzten sie einen Kamedo, einen Keramikofen von Monolith. Aschen werd... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Bühne frei für Glorietta

Glorietta? Die Rede ist nicht von einer neuen Sängerin, You-Tuberin oder Bloggerin, sondern - ganz bodenständig - von einer Kartoffel. Aber was für eine!? > Die junge Kartoffelsorte Glorietta aus dem Hause Europlant wird geschmacklich an der Spitze der Premiumsorten eingeordne... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Die Spitze des Fleischbergs / Kobe Beef, das teuerste Rin...

Es gibt viele Mythen rund um das japanische Kobe Beef, das teuerste Rindfleisch der Welt - von täglichen Massagen bis Bierrationen in der Aufzucht. In Wahrheit ist das Leben der meisten Tiere eher trist: Liegen. Fressen. Verfetten > Auf Wiesen rumlümmeln, Bier saufen, sich mit... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Ist deutsches Wagyu das bessere Wagyu? / Uwe Jerathe, Wag...

Fragen an Uwe Jerathe, Vorsitzender Wagyü Verband Deutschland e.V. und seit dem Jahr 2006 Züchter von 90 Wagyu-Rindern in Hessen > Jerathe: Ich kann zwar nicht für jeden deutschen Züchter sprechen, aber ich glaube, dass wir dem Tierwohl grundsätzlich näher sind als die Japaner... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j

Die Perle des Engadin / Grandhotel Suvretta House St. Moritz

Wie aus einer anderen Zeit: Seit über 100 Jahren fasziniert das „Suvretta House St. Moritz" mit seiner außergewöhnlichen Lage, erstklassigem Service, hervorragender Küche und herzlicher Gastfreundschaft > ... Die Ferienregion Engadin-St. Moritz hat sowohl im Sommer wie im Win... weiterlesen

Ch_2020_10_j

chefs - 2020-10

Ch_2020_10_j