Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "Gastgewerbe-Magazin" Ausgabe "2017-05"

94 Artikel

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

EU-Kommission geht gegen irreführende Buchungsportale vor

Die Verbraucherschutzbehörden führten im Oktober 2016 eine europaweite Untersuchung von 352 Preisvergleichs- und Reisebuchungsportalen durch, darunter befanden sich auch 83 Hotelbuchungsportale. Wie die Europäische Kommission nun mitteilte, waren auf zwei Dritteln (235) der üb... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Aufgetischt: Ein politisches Jahr

In wenigen Tagen gehen in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland Nordrhein- Westfalen die Menschen zur Wahl. Es geht darum, einen neuen Landtag zu wählen. Doch egal, ob die Wahl am 14. Mai eine Fortsetzung der rot-grünen Koalition bringt oder ob ein neues Bündnis zwisch... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j
Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Unternehmertipp: Kalte Anrufe

Unverlangte Werbeanrufe, sogenannte „Cold Calls", sind nicht nur lästig; sie sind auch wettbewerbsrechtlich verboten, kommen aber immer wieder vor. Meist handelt es sich bei den Verursachern dieser Belästigungen um Firmen, die weitgehend nutzlose Einträge in Internetbranchenve... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Schleswig-Holstein vermarktet sich

Noch ein Stück Unabhängigkeit von den großen Online Travel Agencies: Der DEHOGA Schleswig-Holstein hat für seine Mitglieder mit www.sh-hotels.de ein neues, zentrales Online-Verzeichnis für Hotels in Schleswig-Holstein gestartet Der Clou: Jedes Haus muss 300 Euro Jahresgebühr z... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Aldi steigt in die Gastronomie ein

Drei Monate lang bietet der Discounter Aldi Süd am Mediapark in Köln in einem Container-Bau Menüs an. Der Bau bietet auf 90 Quadratmetern Platz für 50 Gäste, die dort ein täglich wechselndes Menü mit drei Gängen für 7,99 Euro erhalten können. Alle Zutaten dazu stammen aus dem ... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

BGN senkt Beiträge

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) senkt die Beiträge um durchschnittlich 2,4 Prozent Grund dafür ist die sich gut entwickelnde Wirtschaft im Bereich der Nahrungsmittelbranchen. So stieg die Lohnsumme um 4,6 P... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Give bees a chance

Bienen sind für das (Über-)Leben der Menschen extrem wichtig. Deshalb ist die Haltung von Bienen in den Städten - und auch die Produktion von Honig - absolut im Trend. In allen Metropolen bauen sich Privatleute, Unternehmen und Hotels Bienenstöcke auf das Dach, um einen Beitra... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

"Jede Treppe zählt!" - Nürnberger Privathotel Victoria

Aus der Not eine Challenge und eine Spendenaktion macht das Nürnberger Privathotel Victoria aus dem aktuellen Umbau einiger Zimmer im Dachgeschoss des denkmalgeschützten Hauses. Wegen dieses Umbaus ist auch der Aufzug weder für Gäste noch für das Team nutzbar. Bei der „Victori... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Dresden: Airbnbgastgeber sollen Bettensteuer zahlen

Ein Schritt in Richtung faire Wettbewerbsbedingungen: Die Stadt Dresden will bei der Bettensteuer auch private Vermieter mit in die Pflicht nehmen. Entsprechende Verhandlungen mit Airbnb gibt es bereits. Allerdings ist man sich in der sächsischen Landeshauptstadt nicht einig ü... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Höchste Zeit für Wochenarbeitszeit

Im März hat der DEHOGA Bundesverband seine Kampagne für die Wochenarbeitszeit gestartet. Jetzt sind alle Hoteliers und Gastronomen aufgerufen, das Thema in die Öffentlichkeit und zu den Parteien zu tragen, damit eine Anpassung des Arbeitszeitgesetzes an die Lebenswirklichkeit ... weiterlesen

Gg_2017_05_j

Gastgewerbe-Magazin - 2017-05

Gg_2017_05_j

Plakative Beispiele des Dehoga

Hochzeit: ein Gesetz gegen die Gäste > Die Hochzeitsgesellschaft trifft um 17 Uhr ein. Die Arbeitszeit der Mitarbeiter begann zur Vorbereitung um 15 Uhr. Das Veranstaltungsende war für 1 Uhr nachts verabredet. Aufgrund der guten Stimmung möchten die Gäste spontan bis 4 Uhr mor... weiterlesen