Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "Gastgewerbe-Magazin" Ausgabe "2018-07/08"

56 Artikel

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Aufgetischt: Ausschuss für Arbeitsmedizin

Was für ein Sommer! Ideale Bedingungen für die Außengastronomie. Das freut die Wirte, denn die Gäste sitzen gerne draußen, sitzen länger draußen und genießen Urlaubsfeeling mitten in Deutschland. Der Umsatz brummt — und das ist gut so. Andernorts scheint man mit dem sonnigen W... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

„Arbeit auf Abruf" in Gefahr

Das Bundesarbeitsministerium hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der verschiedene Verschärfungen im Teilzeitrecht vorsieht. Die Gastronomie ist dabei besonders von der geplanten Regelung für „Arbeit auf Abruf" betroffen > Geplant ist, dass 20 Stunden wöchentlich als vereinbart ... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Der Mindestlohn soll in zwei Stufen steigen

Die Mindestlohnkommission hat ihren Beschluss über die Zukunft des Mindestlohns verkündet: Demnach soll der Mindestlohn zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und in einem zweiten Schritt zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro steigen Die Vorschläge der Mindestlohnkommission müssen jetzt ... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j
Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

DSGVO-konformer Meldeschein zum Download

Dem Ausfüllen des Meldescheines beim Hotel- Check-in müssen Hoteliers im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) große Beachtung schenken. Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat jetzt einen Muster-Meldeschein entwickelt, der die neuen Vorgaben erfüllt und kostenlos zum D... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Unmut, Frust und doch Zuversicht

Bei der Jahrespressekonferenz zog DEHOGA Präsident Guido Zöllick eine Bilanz, wie es dem Gastgewerbe im Frühjahr geht. Er sprach von einer insgesamt guten Geschäftsentwicklung, berichtete aber auch von Unmut und Frust der Unternehmer angesichts immer neuer Belastungen. Dringli... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

DSGVO: Keine Panik, aber...!

Seit dem 25. Mai gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Noch längst nicht alle Unternehmen sind auf die Anforderungen vorbereitet, sagt Experte Detlef Kutta, Inhaber der Unternehmensberatung DKB Consultant in Bochum. Er warnt vor Panik, aber auch davor, das Thema auf di... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Nachhaltigkeit ist mehr als ein ,Nice to have`

Nachhaltigkeit ist eines der Themen der Stunde. Dabei ist es nicht mehr nur das gute Gewissen, das die Unternehmer in Hotellerie und Gastronomie treibt. Wirtschaftliche Herausforderungen, aber vor allem die Anforderungen der Gäste, die auf eine nachhaltige Betriebsführung des ... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Nachhaltigkeit: Was also ist zu tun?

1. Das Thema Nachhaltigkeit gehört auf der Agenda ganz nach oben und darf sich nicht mehr von anderen Aufgaben verdrängen lassen. Und: Nachhaltigkeit ist Chefsache. 2. Jeder Unternehmer sollte einen Plan aufstellen, welche Maßnahmen wichtig sind, und neben den Umsetzungswegen ... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Nachhaltigkeit: Mit gutem Beispiel voran / Klimafreundlic...

Etwa 21 Prozent der Treibhausgasemissionen in Deutschland werden durch die Herstellung von Lebensmitteln erzeugt. Diese zu reduzieren, ist ein Ansatzpunkt der Klimateller-App, die Ende August an den Start geht. Seien Sie dabei und registrieren Sie sich jetzt schon unter www.kl... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Nachhaltigkeit: Mit gutem Beispiel voran / Mehrwegbecher ...

320 000 Einweg-Kaffeebecher werden in Deutschland verwendet — jede Stunde. Pro Jahr sind das 2,8 Milliarden, die schon nach kurzem Gebrauch weggeworfen werden und einen unfassbar großen Müllberg hinterlassen Denn: die meisten Pappbecher sind entweder aus Plastik oder aus Papie... weiterlesen

Gg_2018_07_08_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-07/08

Gg_2018_07_08_j

Nachhaltigkeit: Mit gutem Beispiel voran / Plastikfreie Z...

Die Hotelkette Iberostar Hotels & Resorts befreit ihre Hotelzimmer in Spanien in den nächsten Monaten vom Plastikabfall. Bis 2019 werden Produkte wie Toilettenartikel, Taschen für Hausschuhe oder Kleidung und Artikel aus der Minibar in den 36 Hotels der Gruppe ersetzt Statt Pl... weiterlesen