Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "Gastronomie & Hotellerie"

3223 Artikel

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Messe Internorga - Produkte: »Goodfoodmood« - Duni

Duni sorgt für »Goodfoodmood«, mit den neuen Motiven »Zendo« und »Organic«, erhältlich jeweils in zwei Farbstellungen. Zudem sind auch die neuen »2 in 1 - Reversible Dunicel« Wende-Tischdecken, -Tischsets und -Läufer natürlich kompostierbar. Dank andersfarbiger Rückseite kann ... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Messe Internorga - Produkte: Vinojet Weinverschlusssysteme

Wilhelm Ebinger Metallwaren vertreibt die Vinojet Weinverschlusssysteme und die Advineo Weindispenser. Das Vinojet-System verschließt eine unbegrenzte Anzahl von Wein- und Schaumflaschen. Die Qualität der Weine kann so bis zu 21 Tage lang konstant gehalten werden. Das Advineo-... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j
Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Barausstattung - Molekular: Chemie der Drinks

Während die einen die experimentellen Zubereitungsweisen der Molekularküche mit dem Stempel der Effekthascherei versehen, machen sich andere Köche und Bartender ihre Vorteile zunutze, um ihre Gäste zu verzaubern. > Warmes Cocktailtomatengelee auf Joghurt-Mozzarella, niedergega... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Barausstattung: Molekular - Einsteigerkurs

Einsteigerkurs In 4,5 Stunden vermittelt Michael Meinke zusammen mit seinem Triobar-Team die Grundkenntnisse der molekularen Cocktail-Mixologie. Der Kurs beinhaltet die Basisinformationen über die typischen Zutaten sowie Arbeitsmaterialien für die Zubereitung molekularer Cockt... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Barausstattung - Aus der Praxis: High Cocktails nach Luxu...

Ritz-Carlton mit dem außergewöhnlichen Konzept »Fragrances« die hohe Kunst der Mixologie. 30 anspruchsvolle Drink-Kreationen sind von namhaften Parfums wie »Vendemmia by Salvatore Ferragamo«, »Nuit D'Issey by lssey Miyake« oder »Voyou by Guerlain« inspiriert. Barchef Arnd Heiß... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Barausstattung: "Neue Erlebnisse erzeugen" - Interview mi...

Herr Bos, wie wurde man in der Gastronomie auf die Techniken der Molekularküche aufmerksam? Bereits in der Nouvelle Cuisine der 70er Jahre, die ja der Molekularküche voranging, wurden Aromen freigesetzt, indem man beispielsweise Soßen nicht mehr dickflüssig, sondern leicht und... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j
Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j
Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Hotel & Tischwäsche: Greif Textile Mietsysteme expandiert

In Berlin-Lichtenberg entsteht ein neuer Produktionsstandort mit 7 500 Quadratmetern Fläche für rund 100 Tonnen Bett-, Tisch- oder Frottierwäsche. Spatenstich dazu war im Oktober 2015, im März 2017 soll das neue Servicezentrum in Betrieb genommen werden. Rund 20 Millionen Euro... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Berufsbekleidung: "Erlaubt ist fast alles''

Ein unkonventionelles Styling zeichnet die Mitarbeiter der Dormero Hotels aus: Sie tragen rote Hosenträger und rote Schuhe zu einer schwarzen Kleidung. Die Idee stammt vom Geschäftsführer der Gruppe, Marcus Wöhrl. > Unkonventionelle Outfits - wie die Kombination rote Schuhe zu... weiterlesen

Ga_2016_03_j

Gastronomie & Hotellerie - 2016-03

Ga_2016_03_j

Berufsbekleidung: Mehr Gestaltungsfreiheit - Interview mi...

Schwarze Kleidung, rote Schuhe und Hosenträger sind zu einem Markenzeichen der Dormero-Hotels geworden. Wieso haben Sie sich für diesen unkonventionellen Mix entschieden? Wir versuchen, in den Dormero Hotels frech, modern und individuell aufzutreten und damit einen Kontrapunkt... weiterlesen