Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "hotelbau" Ausgabe "2020-05"

45 Artikel

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Umbau: Stilwerk Hotel Heimhude - Übernachten im Showroom

Dass Stilwerk für hohen Designanspruch steht, stellt das Unternehmen auch bei seinem ersten Hotel in Hamburg unter Beweis: Ausgewählte Lieblingsstücke in Kombination mit historischem Flair setzen die Jugendstilvilla neu in Szene. > Seit über 100 Jahren wird die Villa Heimhude ... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Umbau: Ostseehotel Midgard, Damp - Auf Entdeckungsreise

Seit Mai 2020 dreht sich im neuen Themenhotel des Ostsee Resort Damp alles um die Wikinger. Nach einer aufwendigen Renovierung erhielt das 4-Sterne-Superior-Hotel nicht nur einen völlig neuen Look, sondern auch einen darauf abgestimmten Namen: Midgard. > Ein 64 ha großes Gelän... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j
Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Innenansichten: Performance-Fallen bei Renovierungen

Hart, aber fair: Millionen werden jährlich für Modernisierungen verpulvert, die nicht funktionieren, weil sie nicht halten, was sie versprechen. Faktencheck: Von rund 23.000 Hotels, Garnis und Gasthöfen im Lande sind über 3.000 schon lange notleidend. Ich denke, die Zahl wird ... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Planung: Christoph Augustin, Inhaber F.R.A.U. Architektur...

Die Lobby ist der Ort mit dem meisten Traffic im Hotel, weil die Gäste dort ein- und ausgehen. Architekt Christoph Augustin weiß, wie anspruchsvoll es ist, hierfür ein gut funktionierendes Konzept zu entwickeln. Im Gespräch mit hotelbau verrät er, welche grundlegenden Fehler h... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Innenansichten: Nachhaltigkeits-Visionen

Dachterrassen, Hotelgärten und -parks sind aktuell der Hit. Frische Luft und Social Distancing helfen, das Covid-19-Virus auf Distanz zu halten. Kein Wunder, dass damit auch die Lust auf Berge und Seen steigt. Volle Strände an Ost- und Nordsee sowie überfüllte Parkplätze vor S... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Planung: Kunst im Hotel - Individualität für die Seele

Kunst hat viele Facetten: Allein der antike Dichter Hesiod überliefert neun Musen, die jeweils verschiedene „klassische" Künste vertreten. Heutzutage ist der Begriff oftmals durch eine Ausstellung von Bildern und Gegenständen geprägt. Dabei kann Kunst einiges mehr - insbesonde... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Visionen von oben: Dach(t)räume

Sie machen nicht nur „oben dicht", sie machen auch was her - mit dem entsprechenden Design und Konzept umso mehr. Einst verdammt zum kaum ansehnlichen und wenig effizient genutzten Standort von Kamin, Antennen, Technikaufbauten und Co., avanciert die Flächenressource Dach von ... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Pools auf dem Dach?

Der Blick nach nebenan macht Laune. Welcher Hotelgast sieht auf der Dachterrasse nicht auch gern einen Pool? Vor allem bei extremen sommerlichen Temperaturen. Allerdings: Wer sich nun auch mit dem Gedanken trägt, sein Dach um ein solches Angebot zu erweitern, muss im Vorfeld u... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Zwei Fragen an Andrea Kraft-Hammerschall, Dreimeta

Die Dachterrasse des Restaurants Neni im Bikini Island & Mountain Hotel in Port de Sóller, Mallorca (13) ist mit so viel Liebe zum Detail gestaltet, dass hotelbau einfach nachfragen musste bei Andrea Kraft-Hammerschall. Die Innenarchitektin führt gemeinsam mit Armin Fischer (G... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Barrierefreie Zugänge: Nicht nur für Rollstuhlfahrer

Noch immer sehen viele Barrierefreiheit als ein Thema an, das nur Menschen betrifft, die im Rollstuhl sitzen. Doch von einem barrierefreien Zugang zu Hotels profitieren viele gesellschaftliche Gruppen. > Vieleicht kennen auch Sie die Hotelkette, die mit dem Slogan „Everyone ca... weiterlesen

Hb_2020_05_j

hotelbau - 2020-05

Hb_2020_05_j

Produkte: Drehende Schiebetür von Gretsch-Unitas

Viele Hotels nutzen Schiebetüren als barrierefreie Gebäudeeingänge. Mit der entsprechenden technischen Ausstattung können sie im Tagbetrieb in Fluchtwegen eingesetzt werden. Doch wenn sie nachts verriegelt werden, sind sie nicht als Fluchttüren zugelassen. Eine Ausnahme stellt... weiterlesen