Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Online first / Reiseanalyse 2019: Deutschland bucht digital
Seit 2018 bucht die Mehrzahl der Deutschen lieber online als im Reisebüro. Der Urlaub via Portal oder Mail ist damit kein Trend mehr, sondern Ergebnis eines Strukturwandels > Kurztrips buchen die Deutschen längst lieber im Internet statt im Reisebüro. Bei Fernreisen suchten sie bis 2018 noch das persönliche Gespräch. Nun dominiert das Internet auch die Langzeitreisen. Laut aktueller ,,Reiseanalyse" wurden 2018 erstmals mehr lange Urlaubsreisen über digitale Kanäle gebucht (50 Prozent) als im persönlichen Gespräch (40 Prozent). Als lange Urlaubsreisen definiert die Studie Abwesenheiten ab fünf Tagen. Basis der jährlich erscheinenden „Reiseanalyse" sind über 12.000 repräsentative Interviews...

Ga_2019_04_j
24st_2019_02_j
K__2019_04_j
492
58
712