Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Coronakrise Zwischenbilanz: Gastronomie-Umsatz mehr als 40 Prozent rückläufig
Die Gastronomie gehört zu den am schwersten betroffenen Branchen durch die Coronakrise. Eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamts (Destatis) zeigt nun, wie schwer: Der Umsatz im Zeitraum von März bis August 2020 lag real (preisbereinigt) um 40,5 Prozent unter dem des Vorjahreszeitraums. Die einzelnen Monate betrachtet, ging der Umsatz im April mit 68,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat am stärksten zurück Seitdem hatten sich die Geschäfte kontinuierlich erholt: Im August 2020 fiel der Umsatzrückgang der Gastronomie im Vorjahresvergleich mit 22,3 Prozent geringer aus. Innerhalb der Gastronomie besonders stark betroffen waren all jene Lokale, die ihr Geld mit dem Ausschank von G...

Gg_2020_06_j
K__2020_11_j
Fc_2020_11_j
92
50
1022